Vergessen Sie die Sache mit dem Erfolg. Geben Sie einfach Ihr Bestes

Ein interessanter, kurzweiliger Abend am 11.3.2020 mit Reinhold Stritzelberger,

-          Lt. ARD Deutschlands Experte für dauerhafte Selbstmotivation

-          Sein Leitsatz: „Vergessen Sie die Sache mit dem Erfolg. Geben Sie einfach Ihr Bestes“ bringt es auf den Punkt, was er mit seiner Arbeit bewirken möchte.

Die Frage, warum sehen viele immer nur das Negative, beantwortete er, indem er uns „unseren magischen Filter“ anhand einiger Beispiele erklärte.

Eine “Wohlfühloase“ sollte jeder von uns haben. Genauso sollten wir uns aber auch immer wieder neuen Herausforderungen stellen und aus ihr ausbrechen, denn es fühlt sich ja auch gut an, neue Herausforderungen zu meistern. (Selbstmotivation 😊)

 

Und zu guter Letzt sollte sich jeder ab und zu selbst zu fragen, was kann ich tun, um …… zu erreichen.

 


Abend der Begegnung

Einladung der Handwerkskammer Mannheim „Abend der Begegnungen“ für die ufh Heidelberg, Mannheim und Weinheim am 17. Juli 2019.

 

Nach einer kurzen Begrüßung, durch Herrn Berg (HWK Mannheim)  erläuterte Rechtsanwalt Henrik Schmoll in einem sehr interessanten und kurzweiligen Vortrag das doch recht heikle  Thema Insolvenz.

Der zweite Programmpunkt machte alle sehr nachdenklich. Prof. Dr. rer. Nat Andreas Fath berichtete über sein Abenteuer „Rheines Wasser  2014“. Er zeigte die Ergebnisse der damals täglichen Wasseranalysen  auf, rechnete hoch und nannte die erschreckenden Zahlen von Giftstoffen, die der Rhein täglich in die Nordsee transportiert. Er machte uns allen sehr deutlich, dass jeder Einzelne von uns etwas beitragen kann/muss, um den riesigen Kunststoffmüllberg  zu reduzieren.

Zum Abschluss wurden wir noch kulinarische mit leckerem Fingerfood und Kuchen verwöhnt.

 

Ein herzliches Dankeschön gilt Frau Hauck und Herrn Berg von der Handwerkskammer Mannheim, für den „besonderen Abend der Begegnungen“ in Mannheim. 


Wahlen bei den Unternehmerfrauen des Handwerks „ ufh Arbeitskreis Heidelberg“

Am 15. Mai 2019 fanden im Gasthaus Adler in Zuzenhausen  Neuwahlen des Vorstandes der Unternehmerfrauen im Handwerk „ufh Arbeitskreis Heidelberg“  statt.

 

 

Ruth Schneider (1. Vorsitzende), Marion Winnewisser (2. Vorsitzende), Gabriele Schneider (Schatzmeisterin) und Ute Eckel (Schriftführerin) machten ihre Arbeit in den letzten zwei Jahren so hervorragend, dass sie einstimmig für zwei weitere Jahre gewählt wurden. Leider stand Sigrid Riedlberger nicht mehr als Beisitzerin zur Verfügung, deren Nachfolgerin wurde Ilona Gaberdiel. Auch neu im Team, Ute Gärtner.